Fotografie-Blog Bühne

Es ist mal wieder soweit, Fotografr.de hat zur Blogparade aufgerufen. Wie im letzten Jahr, möchte ich mich wieder beteiligen.

Vor einem Jahr hatte Fotografr.de die Fotografie-Blog-Bühne ins Leben gerufen. Dabei war eine tolle Liste von 100 Fotografie-Blogs entstanden. Das Ganze fiel zeitlich zusammen mit meinem 100-Wochen-Jubiläum hier im Blog, sodass beide Sachen gut zusammen passten. Die Aktion war klasse, weil ich einige spannende neue Blogs entdeckte und selbst auch ein paar neue Leser gewann. Nun geht es also in die nächste Runde und ich möchte die Gelegenheit nutzen mein Blog vorzustellen.

  • Ich blogge, weil ich die Fotografie liebe und dazu auch etwas sagen möchte. Vielleicht kann ich dem ein oder anderen eine Anregung oder einen Tipp geben. Vielleicht springt auch etwas die Begeisterung für das Thema über. Außerdem nutze ich auch meine Webseite um ein paar Bilder zu zeigen.
  • Mein bisher wichtigster Blog-Artikel, nun ich befürchte, das war ein Ausrüstungsartikel und zwar der zur alten 5D. Das war mir wichtig in dem ganzen aufkommenden Technikhype mal zu sagen, so eine etwas ältere Kamera macht auch heute noch super Bilder und man muss nicht tausende Euro investieren.
  • Drei andere Fotografie-Blogs, die mich inspirieren, sind 1) Strobist, auch wenn es dort aktuell eher ruhig geworden ist, in den vorhandenen Artikeln stecken viele wertvolle Infos. Ich kann sagen, dieses Blog hat meine fotografische Entwicklung beeinflusst. 2) Das Videoblog von Alexander Heinrichs gefällt mir gut, denn er macht spannende Sachen und gibt gute Einblicke in sein Schaffen. 3) Blogtimes, stellvertretend für die vielen persönlichen Blogs, denn Ronny macht sein Ding. Außerdem mag ich seine SW-Bilder sehr.
  • Meine Lieblings-Kamera, tja, das ist wohl meine 6D. Mit der bin ich doch sehr zufrieden, auch wenn es einige andere Kameras gibt, die ich auch toll finde. Einige Mirrorless-Modelle sind verlockend, aber bisher bin ich bei der Kleinbild-DSLR geblieben.
  • Mein Lieblings-Objektiv, das ist schon schwieriger. Eigentlich müsste ich eine Portrait-Festbrennweite nennen wie z.B. das Canon 100/2.0USM, aber meine Lieblingslinse ist zurzeit doch eher das 16-35/2.8LII. Ich mag es gerade wegen der Blende 2.8, die auch im Ultraweitwinkelbereich doch manchmal sehr nützlich ist.
  • Dieses fotografische Projekt möchte ich im Jahr 2015 umsetzen: Das ist wohl der Stadtaffe. Dieses Projekt fing vor einigen Jahren mit einem Spaß-Shooting an, wo ein Freund in ein Gorillakostüm schlüpfte. Daraus hat sich eine kleine Serie mit den Abenteuern des Affen entwickelt, die ich im nächsten Jahr mit einem Shooting und einem Buch abschließen möchte.

Martin Spuelbeck

Hier geht es weiter mit verschiedenen Artikeln, immer sonntags. Wenn bei Fotografr die neue Blogliste fertig ist, werde ich sie hier verlinken – denn da lohnt sich ein Blick definitiv 🙂

21.12.2014

Update 11.01.2015: Bei Fotografr gibt es nun eine Liste mit 22 Blogs zur Fotografie. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

You may also like

Leave a comment