Ziele erreichen beim Fotohobby

Ziele erreichen? Darum geht es doch eher auf der Arbeit; das Fotohobby ist doch eher zum Entspannen da? Ja, aber trotzdem macht es Sinn sich auch da mal mit seinen Zielen zu beschäftigen. Wofür fotografiere ich und was will ich erreichen?

Ein Hobby ist eine schöne Sache, weil man da keinen Zwang hat. Es muss nicht etwas fertig werden. Man muss nicht dies und das machen. Aber wenn dann sich all die Digitalbilder unsortiert auf der Festplatte stapeln, dann macht das auch nicht unbedingt glücklich. Das “digitale Grab” ist doch nicht das, was deine Fotos verdient haben. Daher ist es durchaus wichtig, Bilder auszuwählen und zu entwickeln um sie fertigzustellen.

Dann kommt man schnell auf die Frage, was man denn mit den Fotos anfangen will – und da sind wir beim Thema Ziele. Sollen die Urlaubsfotos zu einem Fotobuch werden? Sollen die Bilder vom Kaninchenzüchterverein eine Bilderserie geben? Soll das eine Landschaftsfoto im Bilderrahmen an die Wand? Ich finde es sinnvoll sich das ein oder andere Ziel zu setzen, denn wenn man dann das Ziel erreicht hat, dann hat man ein Erfolgserlebnis. Es gibt ein Ergebnis, etwas was man in den Händen halten und betrachten kann. So macht das Fotohobby Spaß.

Mit einem Ziel fällt es mir auch leichter zu fotografieren, denn ich weiß wofür das mache. Ich habe festgestellt, dass mir das Denken in Fotoserien hilft letztendlich bessere Bilder zu machen. Gerne erstelle ich dann als Ergebnis ein Fotobuch. Dazu habe ich auch schon ein paar Tipps gegeben, wie ich dabei vorgehe. Aktuell möchte ich den ein oder anderen Wandkalender erstellen bei der Online Druckerei viaprinto. Dort gibt es die passenden Optionen für Kalender und die Preise gehen auch in Ordnung. So hat man etwas, womit die eigenen Bilder an der Wand gut zur Geltung kommen.

Also, bleibt dran an euren Fotoprojekten, bleibt auf Motivjagd, erstellt euch die ein oder andere Bildauswahl – und bringt dann eure Ergebnisse auch zu Papier, damit ihr sie genießen könnt. Viel Spaß!

03.04.2017

You may also like

One comment

  • czoczo 11.05.2017   Reply →

    Ziele setzten … das ist es . Ich fotografiere meistens aus spass am Fotografieren .
    Um die Bilder danach vor heimischen Rechner zu bearbeiten und sich dabei zu freuen.
    Manchmal aber gehe ich gezielt auf ein “Foto Pirsch” , und dabei gelingen mir die Besten Fotos …
    Ein Ziel Hilft ungemein , man wird dabei sehr schnell mit Interessanten Ergebnissen belohnt
    Tolle Beitrag!

Leave a comment