NRW-Forum schließt mit Foto A-Z

Fotografen, die wir gezeigt haben, und die, die wir immer schon gerne gezeigt hätten. So lautet der Titel der Abschlussausstellung des NRW-Forums, das leider seine Türen zum Jahresende schließen wird.

Die Ausstellung Foto A-Z im NRW-Forum ist also ein Rückblick und der Versuch eines Best Of, was für zukünftige Ausstellungen noch möglich gewesen wäre, wenn das NRW-Forum nicht schließen müsste. Grundsätzlich bin ich kein großer Fan von solchen Best Of Ausstellungen. Ich bevorzuge eher Einzelausstellungen, wo man mehrere Werke eines Künstlers betrachten kann.

Aber diese Ausstellung ist nun also eine Mischung mit Werken verschiedener Fotokünstler. Repos getrockneter Pflanzen hängen neben Fashionportraits und diese neben iPhone-Bildern aus Dubai. Ich finde man bekommt einige Impressionen und Anregungen, aber insgesamt ist es nichts Halbes und nichts Ganzes. Da hat es schon deutlich bessere Ausstellungen in diesen Räumlichkeiten gegeben.

Als ich die Ausstellung verließ, musste ich etwas wehmütig an die ganzen schönen Ausstellungen denken, die ich im NRW-Forum sehen durfte. Da gab es Fotoschauen von Rankin, von Bernd und Hilla Becher sowie von Bryan Adams und vielen anderen zu sehen. Das 1926 errichtete Gebäude im Düsseldorfer Ehrenhof beherbergte seit 1998 das NRW-Forum. Es legte einen Schwerpunkt auf die Fotografie und bot dieser viel Raum.

Die weitere Verwendung des Gebäudes ist bisher nicht geklärt. Es bleibt zu hoffen, dass sich ein adäquater Ersatz und eine entsprechende Kulturförderung finden wird. Zum Abschluss möchte ich noch ein Video meiner Lieblingsausstellung im NRW-Forum zeigen – Albert Watson mit seiner ‘Best Of’ Ausstellung:

24.11.2013

You may also like

One comment

Leave a comment