Jimmy Nelsen: Before they pass away

Im September war ich im Urlaub in Berchtesgaden und von dort sind es nur knapp 30km nach Salzburg. Also konnte ich einen kleinen Abstecher machen um im Hangar 7 am Salzburger Flughafen die Fotoausstellung von Jimmy Nelson zu bewundern. Hier sind ein paar Eindrücke von seiner Serie “Before they pass away”.

Als Jimmy Nelson im Jahr 2013 sein Fotoprojekt Before they pass away vorstellte, erhielt es viel Aufmerksamkeit. Die beeindruckenden Bilder der Urvölker mit ihrem cineastischen Look hatten eine starke Wirkung. Ich bin zum ersten Mal auf das Thema gestoßen als ich bei der Fotofever 2013 in Brüssel den Bildband erblickte und darin etwas blättern konnte.

dsc02216

Der Bildband ist ein ziemlich gewaltiges Werk. Es handelt sich um ein Coffeetable-Book (38x30cm) mit stattlichen 424 Seiten. Ein durchaus umfangreiches Buch. Ich muss sagen mir gefällt das Thema, mir gefällt der Bildstil und mir gefällt die Umsetzung.

dsc02206-bearbeitet

Nun, drei Jahre später in Salzburg, hatte ich die Möglichkeit einige der Bilder mal in groß zu sehen. Die Red Bull Event-Location Hangar 7 bietet mit viel Stahl, Glas und Technik dabei einen interessanten Gegensatz zu den teilweise archaischen Bilder der Urvölker in ihrer natürlicher Umgebung. (Tatsächlich lohnt die schicke Location mit den ausgestellten Red Bull Flugzeugen und Fahrzeugen auch einen Besuch ohne Bilderausstellung, wenn man mal in der Nähe ist.)

dsc02194

Die Bilder sind in einem cineastischen Stil gehalten, sehr detailreich und haben viel Tiefe. So war es recht interessant auch mal einige Feinheiten näher zu betrachten. Zum Teil hat Jimmy Nelson mit etwas längeren Belichtungszeiten gearbeitet. Dabei ist es erstaunlich, wie still die Personen teilweise gehalten haben, während sich Blätter oder Federn im Wind bewegten.

dsc02218

Es gibt auch Kritik an dem Fotoprojekt. Teilweise wird die Authentizität angezweifelt, teilweise wird ihm eine Zurschaustellung der Personen vorgeworfen. Ich teile das nicht unbedingt und halte das Projekt für inhaltlich und künstlerisch durchaus gelungen.

dsc02213

Es hat mich gefreut die Bilder in groß sehen zu können. Die Ausstellung in Salzburg endete am nächsten Tag. Der Bildband für gut hundert Euro ist aber sicher auch kein schlechter Kauf und eine tolle Ergänzung für die Sammlung.

dsc02207

21.10.2016

You may also like

Leave a comment