Blitzflut, die Fotogruppe in NRW

Fotogruppen gibt es viele, Fotoforen noch viel mehr. Eine nette kleine Fotogruppe in NRW hat es mir angetan, die Blitzflut. Hier bin ich seit einiger Zeit aktiv und daher wollte ich sie mal vorstellen.

Fotografie ist ein tolles Hobby, aber kein Hobby macht so richtig Spaß, wenn man es alleine betreibt. Es geht doch auch darum sich mit anderen auszutauschen, sich Tipps und Feedback zu holen. Zwar gibt es die gängigen großen Plattformen (früher war Fotocommunity mal beliebt, dann Flickr, heute ist es wohl eher 500px oder einfach Facebook), aber da bekommt ein Bild nur sehr kurzfristig Aufmerksamkeit und Feedback beschränkt sich oft auf sowas wie ‘schönes Bild, gib mir auch ein Like’.

DSC06223

Außerdem will man es nicht bei Online-Aktivitäten belassen, sondern sich auch mal real treffen. Sei es um sich einfach zu unterhalten und Tipps und Erfahrungen auszutauschen, oder auch mal um eine Kamera oder ein Objektiv auszuprobieren – für sowas ist ein regelmäßiger Stammtisch gut geeignet. Oder man geht tatsächlich gemeinsam Fotografieren, sei es bei einem Fotowalk, einem Ausflug oder vielleicht auch ein Termin im Studio. Apropos Studio, einige Mitglieder der Blitzflut betreiben zusammen ein Fotostudio für nicht-kommerzielle Zwecke und so hat man auch die Möglichkeit sich in den entsprechenden Räumlichkeiten mit der Studio-Fotografie zu beschäftigen.

b6

Die Blitzflut selbst ist eine Gruppe von Hobbyfotografen in NRW. Aktuell sind ungefähr 40 Leute dabei und die Gruppe steht neue Leuten offen; jeder Interessierte kann sich anmelden und mitmachen. Im Forum werden verschiedene Fotothemen diskutiert, Bilder besprochen und natürlich gibt es auch eine Menge Smalltalk. Außerdem dient es als Organisationsplattform für Treffen und Shootings oder auch mal ein Workshop. Mehr zu dieser Fotogruppe erfährst du auf ihrer Webseite www.blitzflut.de. Schau mal rein, denn gemeinsam macht Fotografieren mehr Spaß!

b1

06.03.2016

You may also like

Leave a comment